Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kultur und Metro Taxi: Der beste Freund der Touristen, die diese Option zu erkunden möchten. Die U-Bahn 1983 eröffnet, voll von pädagogischen Dienst der Öffentlichkeit zur Straftat Alarm nicht erlaubt wäre. Entgegen aller Erwartungen waren die Anzeigen ein Erfolg. Die Metro ist sauber, ruhig, gepflegt, keine Graffiti und die ruhige ist erstaunlich, mit seiner Instrumentalmusik im Hintergrund. Seit seiner Eröffnung hat die Metro ihre ursprüngliche Linie von Osten nach Westen verlängert und hat einen Schnitt von Nord nach Süd. Es ist, warum über dem Boden, manchmal ruhig Caracas zeigen. Es gibt Zehntausende von Taxis, Taxis, Privatwagen mit jeder Caraqueño genug sind, um den Stadtverkehr in Stoßzeiten zu machen. Das Schicksal von Caracas ist mit einem großen Berg, dass die Lunge der Stadt Caracas genannt wird. Die Luftqualität ist sehr gut.

Taxis sind leicht auf der Straße angehalten und sind recht billig. Sie haben keinen Meter so Preise, bevor man einige Berichte, dass die Situation verbessert hat und es veröffentlicht feste Sätze vereinbart werden sollte. Caracas Verkehr ist notorisch schlecht und die U-Bahn ist eine bessere Wahl, wenn Ihr Ziel ist günstig in der Nähe eines Bahnhofs. Lizenzierte Taxis haben gelbe Schilder und während einige Autos mit weißen Flecken sind auch Taxis, ist es meist sicherer, ein Taxi-Lizenz zu nehmen. Venezuela Taxifahrer können zitiert, dass fast das Doppelte des tatsächlichen Preis, wenn Sie gefragt, wie viel ein Kinderspiel. Feilschen ist durchaus akzeptabel in diesem Fall. Beantworten Sie einfach einen angemessenen Preis, den sie zu zahlen bereit sind, und ist mehr als wahrscheinlich, können Sie in der Mitte sein. Wenn der Fahrer weiterhin eine unerhörte Preisangebot, nur zu Fuß entfernt, und versuchen Sie eine andere.

Die Metro Caracas ist sauber, modern, sicher und sehr billig. Ein Hin-und Rückfahrt kostet nur $ 0,10, "Rückkehr" (Hin-und Rückfahrt) beträgt $ 0,20 und einem 10 "Multi-Pass"-Ticket kostet $ 0,50. Da die Preise in den letzten Jahren wenig verändert haben und Preise haben die Inflation Busse überschritten wird, sind U-Bahnen oft überfüllt, vor allem während der Stoßzeiten. Die U-Bahn-System ist durch ein Netz von MetroBus kommen aus U-Bahnstationen und festen Routen zu bestimmten Bereichen der Stadt nicht von der Metro bedient nehmen gesichert. Wie die U-Bahn, sind Metrobus günstig und sauber, aber Passagiere klagen über den Mangel an Bussen. Die meisten Dienste laufen nur alle 20 Minuten. Die Busse haben feste Haltestellen und nicht Abholer an anderen Standorten. Die allgegenwärtige Kleinbusse, oder "unter Bücher Abgelegt läuft entlang vieler Hauptverkehrsstraßen in Caracas, oft in dunklen Vororten, die nicht zugänglich sind per U-Bahn. Sie können Zeichen überall und in der Regel kann der Fahrer bitten, damit Sie direkt bei jedem Anschlag, wie Ampeln. Obwohl es manchmal nützlich ist (zu erreichen den Haupteingang des Sabas Nieves Avila vom U-Bahnhof Altamira), Busse sind teurer als die U-Bahn ($ 0,50 pro Fahrt), langsamer und sind immer in einem Zustand ein etwas schlecht.