Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Seit mehr als drei Jahrhunderte Venezuela hat die beste Kakao wächst auf dem internationalen Markt betrachtet. Kakao ist eine Nutzpflanze eng mit der venezolanischen Kultur, die Sie sowohl in ihrer Herkunft und ihrer Bedeutung im wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung seit der Gründung des Marketing für mehr als 350 Jahre. Venezuela war der erste Produzent von Kakao, und dieses Produkt war die Haupteinnahmequelle für einen längeren Zeitraum aus der Kolonialzeit. Kakaobohnen aus der Theobroma cacao Baum kommen, können in drei Gruppen eingeteilt werden: Criollo, ein Fremder, und Dreifaltigkeit. Der gebürtige Venezuela Kakaobaum stammt aus Criollo, die ausgezeichnete aromatische Qualitäten noch sehr empfindlich gegenüber Schädlingen und Krankheiten, und seine Ausbeute pro Hektar geringer ist als andere Arten hat.

Traditionell hat Venezuela als Hersteller von feinen Kakao-Aroma und hohe Qualität angesehen. Als tropischer Baum, erfordert Kakaoanbau ein heißes und feuchtes Wetter, trifft Venezuela Anforderungen perfekt.

Die Kakaoernte wird durch Abschneiden der reifen Früchte von den Bäumen, Öffnung (in der Regel mit einer Machete) und Extraktion der Samen aus der Frucht gemacht. Es ist daher eine sehr intensive Landwirtschaft Arbeit und deren Produktionsprozess scheint, zumindest auf kurze Sicht, sehr wenig industrialisierbar. Sie können die beste Schokolade 100% Kakao in Fachgeschäften wie La Praline in Los Palos Grandes Pralinen 0 in Tabletten von einem Kilo Mark King.