Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Gegensatz zu Kaffee, wo das Bier, Venezolaner trinken viel Bier und sagen, dass Humor ist ein Volkssport in den überfüllten Stränden oder im Straßenverkehr in der Stadt, vielleicht wie ein kaltes Bier Verkäufer scheinen. Es gibt verschiedene Arten von Bier, dass die Besucher am meisten beeindruckt ist, wie erfrischend es und das Aroma und Konnotation, dass es den Status, die sie begleitet gibt werden soll. An einem heißen Tag, bedeutet, um ein Bier in einem Brautkleid Sie ein paar Sekunden vor dem Einfrieren. Venezolanischen Rum ist ein sehr kostbares Flotte von jedem Besucher wird ein Schnaps aus Zuckerrohr, die im Gegensatz zu anderen Prototypen von Spirituosen wie Whisky, der erste Eindruck, es schmeckt gut, im Gegensatz zu Wodka oder Gin, Rum kann mit jedem Obst, Salsa, kann in das ultimative Dessert marinierte kombiniert werden ist eines der am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffe in einen Shaker geben und ist berühmt für seine wilden Ritt durch die Geschichte von der täglichen Portion dieser Flüssigkeit jeden Segler nachhaltig weil sie nicht ausführen konnte Wasser zu ihrer Entdeckung durch ein Sklave auf einer karibischen Insel.

Eines der beliebtesten Rums in Venezuela ist mit dem Santa Teresa, im Jahre 1796, gehört zu den fünf besten Rums der Welt.

Die beste Kombination der Rum bekommen ist einfach Eis, Zitrone Muscheln, aguakina und Rum, dann zerkleinert wir alle süßen Cocktails von der Pina Colada, Daiquiris, ronponch und dem berühmten Mojito.

Der Angostura Bitter ist ein Likör, erfunden in der Hafenstadt Angostura del Orinoco, jetzt als Ciudad Bolivar bekannt, auf Eis mit frischen Zitronenscheiben serviert, mit Warteschlangen, Aguakina (Tonika) oder mit fast jedem Fruchtsaft. Ein Favorit ist nach einem Schuss Angostura Bitter, der Cuba Libre hinzuzufügen, ist der Rum, Zitrone und Cola ..

Der Wodka und Gin sind in lässige Drinks und häufigste ist, um mit Orangensaft genommen werden, aber die Exklusivität hängt es frisch gepressten Orangensaft kaufen, die in Supermärkten und Bäckereien in Flaschen verkaufen.

Der beste Wein ist von unseren Nachbarn im Süden, Chile, Uruguay und Argentinien, behalten ihren Geschmack aufgrund ihrer kurzen Reise importiert, während Venezuela hat die Gelegenheit, die Vielfalt der Schiffe, die die Textur nach Europa zu reisen ändern könnte, sagen, es ist besser, einen guten chilenischen Wein genießen auf Französisch Weinprobe und seine lange Reise durch die Karibik falsch zu interpretieren. In Venezuela haben wir auch die Weinerzeugung, sondern ist eher traditionellen, ist Merida eine kleine Auswahl, aber die meisten wollten die Brombeere Wein. Wir fanden auch eine Banane Wein, Schnaps ist in allen Geschäften verkauft, sein Name ist leise, ist billig, macht Eis und es gibt diejenigen, die russische Version dieses Schwarzlauge machen, statt Kaffee, Rosinen platziert und anstelle von Sahne Whisky, lege eine ponchechema, ist etwas anderes.

The Punch Creme ist ein exklusives Getränk für Weihnachten ist ein Re-Likör Ei und Kondensmilch, ist sehr beliebt bei den Damen von gestern.

Sangria, Rotwein mit Fruchtstücken, ist sehr populär in Bars und Restaurants.