Turismo

travel news venezuela againAdemás de las noticias genéricas de viajes y turismo de Caracas y Venezuela encontraras varios enlaces, temas, actividades, últimos hechos y noticias que son interesantes cuando visita a Venezuela. Venezuela es el mejor secreto guardado en el Caribe, un país con un enorme potencial turístico. Pocos países ofrecen tal diversidad de paisajes (playas, montañas, llanos, selvas) y un clima tan favorable, gente caliente y una ubicación geográfica privilegiada como Venezuela.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anden-Seen und Bäche sind reichlich versorgt Forelle (Forelle), die auch für den Export ins Ausland angebaut wird. Fischer entlang der 2.500 km Karibikküste in Venezuela (1.500 Meilen) mit Schnapper gefüllt, Dorado, Wahoo, Caritas, Schwertfisch, Thunfisch, Bonito und Schalentiere wie Muscheln und Austern. Der Archipel Los Roques ist ein natürliches Aquarium, in dem Hummer auf natürliche Weise gehalten werden, und die biologische, sie sind nur sechs MECES während des Jahres gefangen. 80% aller Hummer sind in der Karibik aus dem Archipel in der venezolanischen Gewässern gegessen.

In den letzten Jahren, Venezuela hat einen Platz auf der Weltkarte der Sportfischerei gewonnen, kommen Angler aus der ganzen Welt, um ihre Fähigkeiten gegen die Marlin und Knochenfische in der Karibik zu testen und Payara und Peacock (Pfau ) in Guri-See und dem Oberlauf des Orinoco und seiner Nebenflüsse.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Land hat feine Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte (Schalentiere). Rindfleisch ist in den Ebenen, die zentralen Ebenen Region produziert und Funktionsmenüs s Gericht, als der Junge (gegrilltes Fleisch), Filet (Lende) und Filet (Filet). Gegrillte gemischte Grillplatte Teile oder ist die bevorzugte Wahl von schweren Fleischesser, die von Rollen, die gebacken Maismehl oder Mais Teig in Blättern umwickelt und hämmerte gekochten Mais begleitet werden, so dass diese feine Polenta vom Grill Spezialitäten Creole mit gebratenen oder gekochten Yucca und Salsa und reichlich fein guasacaca nenne es mal den Avocado mit gehackten Tomaten, Chili, Koriander, Zwiebel und Zitrone, ist es angebracht neben heißen sie auch Echo mit den gleichen Hash-und aji picante, sind diese beiden Saucen immer den Grill, grüne und rote Seite, die immer sein wird heiß begleitet.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Venezuela kann man Probe und Geschmack denkbaren Vielfalt von Aromen und Texturen, dass die Bewohner mit der Art, wie sie leben und in perfekter Harmonie mit der Landschaft, die erstaunlichste aller dieser und unvorstellbar für viele Reisende in der Welt und vor allem die wurden zusammengefasst Konsumenten von Bio-Lebensmitteln ist, dass der fruchtbare Boden von Venezuela Früchte trägt das ganze Jahr, nicht nur das, jeder kann und produzieren Lebensmittel ohne viel Aufwand, und sie sind in den Dörfern zu finden, haben wir das Beispiel des Hummers, die auftritt, Los Roques natürlich Garnelen Uchire Mund, die auch bewohnen den See, sind die Bewohner herausgenommen und das Angebot gibt, ist Venezuela ein Schatz großen Grundstück. Ein Wort beschreibt den Gaumen Venezuela: exzentrisch. Das Cosmopolitan Caracas hat einige der modernsten Restaurants auf dem Kontinent. Nach Angaben der National Restaurant Association Besitzer bietet Caracas mehr als 600 Restaurants und 2.000 Nebenanlagen oder Mittagessen Zähler. Creole Restaurants areperas, Kette Burger und gegrilltes Huhn von allen Seiten (gegrilltes Huhn) ist mit bunten Restaurants gewidmet Küchen einschließlich durchsetzt Klassiker und Nouvelle Französisch, Schweizerdeutsch, Deutsch, Ungarisch, Chinesisch, Japanisch, Peru, Argentinien und Nordamerika. Viele Restaurants entstand in den Jahren in Venezuela war ein Ergebnis der Ölboom.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

National Fastfood ist ein gebratener Teig aus Maismehl, gefüllt mit verschiedenen Zutaten und Gewürze, sie Kuchen und Anruf verschiedenen Größen, sind die leckersten die Chips nur weil sie knusprig sind, während der Weihnachts-Special ist ein sorgfältig zubereitetes Gericht aus Mais Teig, gefüllt mit drei sorgfältig gewürzte Fleisch, eingewickelt in Bananenblätter geräuchert, die einen besonderen Geschmack. Aufgrund der Größe, der geographischen Vielfalt des Landes und ethnischen Kulturen, Rassen von Einwanderern erstreckt sich von der ganzen Welt, ist der Herd sehr breit und widmet sich den Freuden der Hauptstadt zu befriedigen.

Das Land Stolz und Freude: Die Arepa: Für die meisten Venezolaner, ist die perfekte Frühstück eine Herdplatte gebacken Maismehl, gegrillt oder gebraten arepa nennen, die mit feinem Käse zu Salaten gefüllt werden kann. Sie sind billig und es in der ganzen Stadt, wo sie sie verkaufen olo genannt areperas, einige sind 24 Stunden geöffnet, weil es auch eine Lieblingsspeise zu einer Nacht der Disco Kappe, in den entlegensten Orten ist immer eine Möglichkeit, eine Arepera zu öffnen.

Selten essen arepas unbesetzt. Im Allgemeinen ist der Schlitz und Teil des Inneren ausgehöhlt, um eine Tasche, die mit fast allem erdenklichen Form gefüllt ist. Die beliebtesten Füllungen und füllen Favoriten sind Queen Pepia (Hähnchen-Salat mit Avocado), Haare (geschreddert Rindfleisch mit geriebenem Cheddar-Käse), Thunfisch-Salat (Thunfisch), Teufel (Teufel in Dosen Schinken), oder einfach nur Käse geriebener Käse gelb (gelb), es gibt auch Wurst, Wachteleiern und schwarzen Bohnen mit weißem Käse. Beim Frühstück, einem beliebten Füllung Papagei, Rührei mit Tomaten und Zwiebeln.

Der Pavillon ist mit einheimischen Venezuela als internationale Gerichte, groß und lecker dieses Gericht mit einem Berg von geschredderten Rindfleisch, gewürzt mit Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Koriander (Cilantro) und Knoblauch, ein Haufen weißer Reis, einen Löffel schwarzen Bohnen (schwarze Bohnen) und Scheiben von gebratenen Kochbananen.

Der Pavillon ist nicht jedes Mal vor allem gegessen, sondern ist Teil der täglichen Ernährung vieler Arbeiterfamilien Venezolaner und eine Ebene in den Speisekarten vieler Restaurants.

Ein typisches Snack so schmackhaft wie die arepa ist die Tequeño, Blätterteig Ei gemacht weißen Käse gerollt Bars glatte und weiche Geschmack so wenig wie Zigaretten oder so groß wie Gurken, Käse gewickelt Zeichenfolge abkühlen lassen. Die Tequeños serviert als Vorspeise und können jederzeit als Snack gegessen werden und kauen es Franchises, Käse eingeführt haben Stände braten diese tequeños und kann in kleinen Kisten durchgeführt werden, gibt es auch gefüllt mit Guave, Schokolade und Version von Pizza und Golf mit Zeitungspapier ist links, das Zeitungspapier ein unraffiniertes Zucker panela, aus sehr reinem Rohrzucker mit einer sehr eigenartigen Geschmack.

Ein weiterer Standard ist die Cachapa Venezuela, eine dicke Tortilla, leicht süßlich mit gefräst oder geschliffen roh Mais ist genug, um mit Butter und ein gutes Stück Käse Guayana gefettete Pfanne gekocht wird.