Agencia de Viaje

agencia de viajeSi usted siempre ha soñado con explorar el Amazonas o El Mundo Perdido, una visita guiada puede ser para usted. Viajes con Guía puede quitar el estrés y la ansiedad de la planificación de unas vacaciones al permitir que un operador turístico para crear un itinerario para usted. Pero, ¿cómo encontrar el operador turístico?
Aqui hay los mejores tour operadores en Venezuela, basado en el número y la diversidad de viajes que ofrece, así como el valor en dólares de viaje. Debido a una agencia de viajes no pueden tener todo lo que necesita, hemos enumerado finalistas que creemos que vale la pena considerar también. Tenga en cuenta que no estamos apoyando cualquier proveedor de uno sobre otro, nuestra intención es proporcionar un buen punto de partida para su búsqueda.
Aquí puedes determinar la calidad es averiguar cómo un operador turístico en particular es considerado por sus antiguos clientes. Usted puede comenzar haciendo el propio operador de cuestionario de evaluación anteriores (estos pueden aparecer incluso en su página web).
Recuerde que pensar en el tipo de recorrido que desee, incluso antes de comenzar la búsqueda. Son alojamientos de alta gama en su agenda? ¿Cuánto tiempo libre le quieres? ¿Prefiere ver las vistas desde la comodidad de un autobús con aire acondicionado? etc. su operador de viajes puedes auydar con todo este preguntas..

Solicitudes de boletos aéreos - Por favor manda un correo electronico con los destinos, nombres y numeros de cedulas a: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Image Zur Förderung der Provinz von Belém do Pará und Venezuela als Multi touristische Potential, eine Delegation von Beamten der Regierung von Pará, besuchte die Zentrale des Ministeriums für People's Power für Tourismus (MINTUR) zu einem Treffen mit Vertretern der dieser Einrichtung.

Die Sitzung


mit Unterstützung des Generalsekretärs der Entwicklung, Wissenschaft und Technologie, Regierung von Pará, Maurilio Monteiro, in für den Bereich der internationalen Zusammenarbeit, Nazaré Imbiriba und Vertreter der brasilianischen Service zur Unterstützung der Kleinst-und Kleinunternehmen (Sebrae) und Tavares Claide Oliveira Carmeli, und der stellvertretende Minister für die Management-und Tourismusentwicklung MINTUR, Luis Arriaga.

Während des Treffens wurden die bilateralen Abkommen, darunter die Finanzierung der Parteien, um einen Urlaub planen, dass die Leistungen der Regierung Beamten, die MINTUR und Pará, im Austausch für die Erkundung der touristischen Ziele der beiden Länder.

Auch zielt auf die Schaffung einer Partnerschaft zwischen den Agenturen, Unternehmen Paraense de Turismo (Paratur) und Venezolana de Turismo (Venetur) SA, an Reiseveranstalter und Kreditgeber nutzen die Vermarktung der touristischen Ressourcen des Amazonas Gebiet jetzt geteilt werden.

Auch Gespräche in der Ausbildung erwartet, Projektmanagement und Tourismus zwischen der brasilianischen Service zur Unterstützung der Kleinst-und Kleinunternehmen (Sebrae) und MINTUR, durch das Nationale Institut für Tourismus (Inatur), die Einleitung eines Programms der Gemeinschaft Tourismus .

Der stellvertretende Minister für Tourismus-Management und Entwicklung MINTUR, Luis Arriaga erklärt, dass zu materialisieren diese Vereinbarungen werden beide Länder in den Bereichen Kultur und Tourismus Potenziale zu ermitteln, deren Qualität und Service. (Presse MINTUR / Igor C. Fernandez)

RBV.info

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Als Teil der Aktivitäten während der neunundzwanzigte Internationalen Tourismusmesse von Kuba "FITCUBA 2009", Minister für People's Power für Tourismus, Pedro Morejón, die Arbeitstreffen mit seinem Amtskollegen, Manuel Marrero und hochrangigen Vertretern der Einrichtungen in Verbindung mit MINTUR Kuba.

Der Zweck dieser Treffen zwischen Tourismus Behörden


in beiden Ländern ist die Förderung der Re-bilaterale Projekte und Vorschläge zur Stärkung des Tourismus zwischen den beiden Ländern gegen die globale Finanzkrise.

Die Delegation traf auch mit venezolanischen Beamten Cubatur Agentur, Cubana Airlines und Hotel-Unternehmen in der Branche des Landes, um die Beratung für die Förderung von Multi Pauschalreisen, Tourismus Produkte, neue Fluggesellschaften, unter anderem.

Darüber hinaus fand ein Treffen mit den Mitarbeitern der Seestreitkräfte von Kuba, mit dem Ziel der Unterstützung Venezolana de Turismo (Venetur) für die Verbesserung unserer Tourismus Buchten.

Auf diese Weise hat das Ministerium für People's Power für Tourismus (MINTUR) und der Bolivarischen Regierung weiter die Zusammenarbeit mit der Schwester der Republik Kuba für die Entwicklung des Fremdenverkehrs im Rahmen der sozialistischen Wirtschaft in Venezuela.

"FITCUBA 2009" mit der Hilfe von Fachleuten in der Tourismusbranche als Reiseveranstalter, Hoteliers, Extra, Fluggesellschaften, Reisebüros und Journalisten, die wissen, die Attraktionen der Insel und die anderen Länder eingeladen, darunter Venezuela . (MINTUR Presse)


RBV.info

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Image Um sicherzustellen, dass die Entwicklung von Programmen, die Förderung des Tourismus in Venezuela, dem Ministerium der People's Power für Tourismus (MINTUR) hielt am Montag, 11. Mai, der ersten Sondertagung Treffen mit Vertretern der nationalen und internationalen Fluggesellschaften.

Zuvor hatte er ein Treffen mit dem Besitzer des MINTUR, Pedro Morejón,


, die auf die Notwendigkeit "zur Durchführung dieser Sitzungen für die Förderung des Tourismus, da die Fluggesellschaften sind der Schlüssel für den Prozess der Entwicklung eines angemessenen Touristen." Morejón auch berichtet, dass eines der Ziele ist es, sicherzustellen, dass die natürliche Schönheit von Venezuela im Rahmen von "mindestens drei der sieben Wunder der Welt."

MINTUR Vertreter des Instituto Nacional de Aeronautica Civil (INAC) und die Vertreter der Luftfahrt-Verbände und Kammern der Luft, nahmen an der Sitzung teil und diskutierten Themen für die Stärkung der Tourismuswirtschaft des Landes und auch und einige Projekte, die als um einen optimalen Service und die Entwicklung des Tourismus im Land.

In diesem Zusammenhang, den stellvertretenden Quality Tourism Services, María Auxiliadora Belisario, berichtet, dass ein Zusammenhang wurde zwischen dem Ministerium und den Vertretern der Fluggesellschaften mit dem Ziel, ihren Bedürfnissen gerecht zu werden und Ansätze. "Wir werden gemeinsam mit allen beteiligten Institutionen, mit Beamten arbeiten, um über mögliche Lösungen."

Für ihren Teil Humberto Figuera, Geschäftsführender Präsident des venezolanischen Airline Association (Alava), sagte, dass "der heutigen Sitzung unsere Erwartungen übertroffen, denn ich glaube, die wichtige Initiative der Minister im Hinblick auf die Kapazität für den Dialog zwischen der Regierung Institutionen und vor allem der Wunsch, die Bedürfnisse, die entstehen können. "

Auch William Bracho, Geschäftsführender Direktor der venezolanischen Industrie-und Luftverkehr, Unternehmen, sagte sie in die Entwicklung des Tourismus, und begrüßt die Initiative von Ministerpräsident Pedro Morejón Integration für die Arbeit mit allen Institutionen, um die Förderung von Venezuela als Ziel Tourismus. (Presse MINTUR / Normelys Muñoz)



RBV.info

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Image Der Präsident von Kuba, Raúl Castro, traf mit dem Minister für People's Power für Tourismus (MINTUR), Pedro Morejón, zur Bewertung der Vereinbarungen bereits Projekte und bekräftigen, dass die soziale Ausbildung und Tourismus werden die nach den Besuch in Venezuela zu Stand auf der Messe für Tourismus in Kuba Intenracional (FITCUBA 2009.)

Die Veranstaltung zählte auch mit dem Besuch der Minister für Tourismus und Verteidigung von Kuba, Manuel Marrero und Julio Casas bzw., der die wichtigsten statistischen Indikatoren der Republik Kuba und die Vereinbarungen und Projekte, die laufen zwischen den beiden Nationen.

Der Zeitpunkt war günstig für die Wiederherstellung der Kuba-Venezuela Vereinbarung, durch die Schaffung eines Delfin, Investitionen, deren Höhe ist $ 3 Millionen 613 Tausend 844 (USD), die sich an der östlichen Küste des Landes für die Wahrnehmung der Touristen und Besucher.

Er befasste sich auch mit den Business-Bündnis für die Förderung der touristischen Destinationen binationalen, gemeinsame Teilnahme an internationalen Messen und die Suche nach neuen Mechanismen für den Transfer von Devisen im Tourismus werden.

Ein weiterer Punkt im Zusammenhang mit der möglichen Bildung einer Einheitsfront der alliierten Länder im internationalen Tourismus, wie die World Tourism Organisation, Vereinigung der karibischen Staaten, der Karibik Tourismus-Organisation und andere.

Der Besuch wurde zur Anhebung eines Plans, die in den Genuss Beamten und der Revolutionären Streitkräfte, die durch präferenzielle Kreditlinien bei Banken des Staates, für die Reise in die Karibik-Insel, und so die Tourismus-Emittenten.

Sie erörterten auch Fragen der Beratung zur Förderung der kubanischen Bevölkerung Campismo und die Verbesserung der marinen VENETUR.

Reunion Tour von Kuba mit den Agenturen

Die venezolanischen Kommission führte darüber hinaus Gespräche mit verschiedenen kubanischen Behörden Touristen und Reiseveranstalter aus Kanada, Italien, Spanien, Argentinien und Russland vor, und mehrere Hotelketten in Kuba, zu ergänzen, Kenntnisse in den Bereichen Ausbildung und Training Provider Tourismus-Dienstleistungen. (Presse MINTUR / Alan Magician).


RBV.info

Search