Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Zur Förderung der Ausweitung und Festigung der Bande der Freundschaft und ein besseres Verständnis des Lebens, der Geschichte und des kulturellen Erbes zwischen den beiden Ländern, der Bolivarischen Republik Venezuela und der Republik Bulgarien ein Abkommen der Zusammenarbeit Tourismus, die von der Nationalversammlung durch
ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt 39170 vom 4. Mai 2009.

Die beiden Länder sind davon überzeugt, dass der Tourismus eine wichtige Ressource für die wirtschaftliche Entwicklung, die sich daher darüber einig, zu fördern und die Zusammenarbeit in der Region durch die Förderung des touristischen Verkehrs zwischen diesen Ländern, die auf den Grundsätzen der Gleichheit, des gegenseitigen Respekts Souveränität und der Gegenseitigkeit von Vorteilen.

Das Ministerium für People's Power für Tourismus (MINTUR) ist die Exekutive der Vereinbarung, um die verschiedenen Bereiche der Zusammenarbeit und die Zusammensetzung des Panels der Experten und die Durchführung geeigneter Verfahren für die Erhöhung der Aktivität Tourismus.

Diese Vereinbarung besagt, dass binationale Venezuela und Bulgarien wird sich in Ausstellungen, Konferenzen, Messen und Veranstaltungen zur Förderung der touristischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten von touristischen Dienstleistungen und die Ausbildung auf dem Gebiet wird der Austausch von Erfahrungen und Wissen in allen Bereichen der Tourismus. Darüber hinaus bewerten die Vorschläge für Seminare und Schulungen für Mitarbeiter, die in diesem Bereich.

Auch im Rahmen des Memorandum of Understanding für die Errichtung des gemeinsamen Zwischenstaatlichen Bulgarisch-Venezolano, eine Arbeitsgruppe auf dem Gebiet des Tourismus mit dem Ziel der Überwachung und Bewertung der Umsetzung der Bestimmungen des Vereinbarung und über alle anderen Themen von gemeinsamem Interesse. (Presse MINTUR / Elsa Loewenthal)

RBV.info